danke fürs Abstand halten

Der Rheinquelle Trail am 11. Juli findet statt

Mit der heutigen Medienkonferenz des Bundesrates gehen wir davon aus, dass der Rheinquelle-Trail am 11. Juli stattfindet. Einzelne Anpassungen des Programms zu Deiner Sicherheit behalten wir uns natürlich vor – ausserdem wird es ein Teilnehmerlimit von voraussichtlich 300 Läuferinnen und Läufern geben. Also jetzt anmelden.

🌐 Online-Anmeldung via Datasport
🌐 Übernachtungs-Pauschalen zum Rheinquelle Trail

 

Weitere Updates folgen.


OHNE RISIKO ANMELDEN: TRAIL MIT GELD ZURÜCK GARANTIE

Jetzt erst recht: Auch wenn wir weiter nicht garantieren können, dass die Premiere des Rheinquelle-Trail am 11. Juli wie geplant stattfinden kann, geben wir weiter Vollgas. In welcher Form wir auf die aktuelle Situation reagieren – wahrscheinlich ist unter anderem ein Einzelstart – werden wir kommunizieren, so bald wir Fakten haben. Auf der Strecke selber sollte genug Platz für eine Veranstaltung ohne Ansteckungsgefahr sein.

 

Die letzte Entscheidung über die Durchführung liegt jedoch nicht bei uns. Um so wichtiger ist es uns, dass Du Dich ohne Sorge anmelden kannst. Sollten wir die Veranstaltung nicht durchführen können oder verschieben müssen, gilt für den Rheinquelle-Trail eine «Geld zurück Garantie». Das heisst, Dein Startgeld erstatten wir Dir bei Absage zurück. Alternativ buchen wir Dich sonst auf das neue Datum im Juli 2021 um.

 

So bald wir neue und valide Informationen zur Durchführung des Rheinquelle-Trail haben, werden wir diese auf allen Kanälen veröffentlichen. Ein Update durch den Bund ist aktuell für den 27. Mai vorgesehen. Auch bis dahin beobachten und analysieren die Lage weiter.

Du hast auch eine Frage: info@rheinquelle-trail.ch


«Wie seht Ihr die Chancen für die Durchführung?»

Das ist eine berechtigte Frage auf die wir leider auch nach dem Update des Bundesrates vom 29. April noch nicht konkret antwoten können. Aktuell gilt, bis Ende August gibt es keine Grossveranstaltungen mit über 1000 Personen. Der Rheinquelle-Trail ist nicht nur deutlich kleiner, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verteilen sich auch weitläufig im Gelände und bei der Anmeldung und an Start und Ziel haben wir diverse Optionen, die gesamte Veranstaltung zu entzerren und alle Massnahmen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) umzusetzen. Derzeit sind aber Sportwettkämpfe in jeder Form noch verboten, ein Update dazu ist aktuell für den 27. Mai vorgesehen. Wir beobachten und analysieren die Lage weiter und informieren, so bald es ein Update gibt.

Du hast auch eine Frage: info@rheinquelle-trail.ch


Aus aktuellem anlass:

Aus aktuellem Anlass: Wir arbeiten weiter hart an der Vorbereitung für die Premiere des Rheinquelle-Trail. Das Rennen ist für den 11. Juli geplant. Damit sind wir voller Hoffnung, dass die derzeitigen Massnahmen greifen und das Rennen wie geplant stattfinden kann. Sollte sich an diesem Status etwas ändern, werden wir dies sofort und auf allen Kanälen kommunizieren.

Wir stehen in Kontakt mit den Behörden und beobachten die Lage. Eine Absage zum heutigen Tag würde jedoch heissen, wir wissen mehr als der Bundsrat. Das ist genauso wenig seriös wie wir aktuell versprechen können, dass der Rheinquelle-Trail in der geplanten Form stattfindet. Aber wir lassen uns nicht entmutigen.

Derzeit gilt die «ausserordentliche Lage» für die Schweiz bis zum 19. und für den Kanton Graubünden bis zum 30. April. So bald sich hier Änderungen ergeben, werden wir bei Bedarf kurzfristig reagieren und dies auch kommunizieren. Bis laufen die Vorbereitungen für den Rheinquelle-Trail weiter auf Hochtouren. Wir freuen uns, Euch am 11. Juli begrüssen zu dürfen.

Gesund bleiben!


Der Trail an der Quelle des Rhein

samstag, 11. Juli 2020

Spektakulär, herausfordernd, unvergesslich: Das neue Traillauf-Erlebnis zum Tomasee – jetzt anmelden!


Deine Strecke, Dein Trail, Dein Erlebnis: Auf 38,1 Kilometer warten 2'908 Höhenmeter. Von Sedrun, an der Porta Alpina hoch über dem Gotthard-Tunnel, geht's auf schmalen Pfaden bis zum Tomasee, der Quelle des Rhein – und nicht weniger spektakulär über den Piz Pazzola durch die hochalpine Landschaft der Surselva wieder zurück. Eine Strecke mit Suchtfaktor – und unvergesslich.

Und wer's kürzer mag: Auch «der Kleine» unserer Trails bietet volles Panorama – gerafft auf 16,2 Kilometer Trail-Fun pur mit 1225 Höhenmeter bis auf den Rücken des Tgom mit seiner unvergleichlichen Fernsicht.

Neugierig?

Was läuft noch?

Einzigartig, atemberaubend, unvergesslich: Faszinierende Sport-Abenteuer in der Rheinquell-Region


Trails satt

Es muss nicht immer die Rheinquelle sein – auch abseits des Tomasees gibt's bei uns Trails ohne Ende und in allen Schwierigkeiten. Lass' Dich überraschen...

Kids-Trail

Auch grosse Läufer fangen klein an. Ein spannender Parcours für die Kleinsten garantiert Traillauf-Spass und ist von Anfang an fester Bestandteil des Events...

Informationen und Ausschreibung folgen.

Pass-Spass

Ob auf Stollenreifen oder auf schmalen Pneu, die Region ist perfekt für Biker wie Gümmeler. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Klassiker über Lukmanier, Gotthard und Oberalp?





Fragen?

Dann nutze unser Kontaktformular – Du hörst von uns!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.